Der bewegte Tag

 

Alles was Spaß macht ist erlaubt. Jedes Mehr an Bewegung tut uns gut. Nicht nur körperlich. Es ist ein herrliches Gefühl, etwas für sich getan zu haben. Ob ein schöner Spaziergang mit der Familie, die Radtour mit den Kindern, die Runde Tischtennis oder eine Laufeinheit mit der besten Freundin.

Beginnen Sie einfach mal wieder zu Ihrer Lieblingsmusik im Radio zu tanzen. Es gibt viele Möglichkeiten den Alltag ein wenig bewegter zu machen. Auch an ganz normalen Tagen, kann man durchaus mehr Bewegung einbauen:

 

  • Nutzen Sie die Treppen anstelle des Lifts
  • Die Semmeln vom Bäcker holen wir zu Fuß oder mit dem Rad
  • Kinder werden zu Fuß zur Schule gebracht
...

→ weiterlesen




Nordic Walking - (k)ein Sport für Menschen mit Stock?!?

 

Nordic Walking kommt ursprünglich aus Skandinavien. Dort diente es den Athleten im Sommer als Trainingsalternative. Heute ist das Nordic Walking nicht mehr weg zu denken. Überall begegnen uns Menschen, ob jung oder alt, mit den Stöcken. Was ist das Tolle an diesem "Nordic Walking"?

...

→ weiterlesen




Intervalltraining für Laufanfänger

 

Woche 1 bis 3

 

Beginnen Sie mit 20 Minuten, drei- bis viermal in der Woche und steigern Sie kontinuierlich Trainings- und Laufzeit

 ...

→ weiterlesen


Seite: 1 2