Über die Heilkräfte der Bäume

 

Zurzeit „hats“ mich mal wieder“. Vor lauter Stress und Arbeit weiß ich manchmal nicht mehr, wo ich zuerst anfangen soll. Und irgendwie zieht jede meiner Tätigkeiten einen „Rattenschwanz“ an Folgearbeiten nach sich. Es ist wieder einmal Zeit, sich dessen bewusst zu werden. Ja, es stimmt, ich kann nur schlecht „NEIN“ sagen und ja, es stimmt auch, dass ich mich als Entspannungstrainerin von solchen Dingen doch ganz einfach selbst befreien können sollte. Kann ich auch! Eigentlich! Aber momentan läuft mir die Zeit einfach davon. Die Tage werden immer kürzer, aber das Arbeitspensum nicht weniger.

Also hilft nur eines:

...

→ weiterlesen


Seite: 1 2